ANDRITZ to supply a Universal Shredder FRP to AB Hilmer Andersson, Sweden

GRAZ, JULY 24, 2018. International technology Group ANDRITZ has received an order from AB Hilmer Andersson to supply a Universal Shredder FRP to their saw mill in Lässerud, Sweden. The FRP shredder will process wood waste and offcuts from the saw mill to be finally used as biomass for heat generation. Start-up for the new shredder is scheduled for autumn 2018.

 

The well-proven ANDRITZ single-shaft shredder, model FRP2500X, processes the material in only one step to the required granulate size of 60 mm and even cuts huge logs into manageable pieces. An innovative pendulum pusher keeps incoming wood in the large inlet hopper to avoid material extraction and also feeds the material properly into the continuous cutting rotor, which is equipped with an innovative knife system. The slowly rotating shredder is capable of accommodating a wide range of bulky materials, such as plastics, textiles, household/industrial waste, and rejects. The FRP is highly energy-efficient, operates at a low noise level, and is designed to minimize the amount of dust generated.

 

AB Hilmer Andersson is a family-run company and operates in the wood processing industry. Its core products are construction timber, laths, precut lengths, planed profiles, and impregnated and painted panels, mainly sold to the Norwegian market.

 

 

___________________________________________________________________________________

 

GRAZ, 24. JULI 2018. Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ erhielt von AB Hilmer Andersson den Auftrag zur Lieferung eines Universal Shredders FRP (Einwellenzerkleinerer) für dessen Sägewerk in Lässerud, Schweden. Der FRP-Zerkleinerer wird Holz- sowie Schnittabfälle aus dem Sägewerk verarbeiten, die schließlich als Biomasse für die Wärmeerzeugung verwendet werden. Die Inbetriebnahme des neuen Zerkleinerers ist für den Herbst 2018 geplant.

 

Der bewährte ANDRITZ-Einwellenzerkleinerer vom Typ FRP2500X verarbeitet das Material in nur einem Schritt zur erforderlichen Partikelgröße von 60 mm und schneidet sogar riesige Baumstämme in handliche Stücke. Ein innovativer Pendelnachdrücker verhindert, dass das zugeführte Holz ausgeworfen wird, hält es im großen Einlauftrichter und führt das Material effizient zum kontinuierlich schneidenden Rotor, der mit einem innovativen Messersystem ausgestattet ist. Der langsam rotierende Zerkleinerer kann ein breites Spektrum an sperrigen Materialien wie Kunststoffe, Textilien, Haushalts-/Industrieabfälle und Rejekte aufnehmen. Der FRP-Zerkleiner ist sehr energieeffizient, arbeitet geräuscharm und mit minimaler Stauberzeugung.

 

AB Hilmer Andersson ist ein Familienbetrieb, der in der Holz verarbeitenden Industrie tätig ist. Die Hauptprodukte sind Bauholz, Latten, vorgeschnittene Holzlängen, Hobelprofile sowie imprägnierte und gestrichene Paneele, die hauptsächlich am norwegischen Markt verkauft werden.

 

 

 

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*